Start

Naturerlebnisse

© Christine Garibasch & Sigi Hauff

Samstag, 25. November um 11 Uhr - Ganztagesveranstaltung

Der Wildkräuter-Führerschein - Ein 3-teiliger Basiskurs für Einsteiger

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen, sammeln und verarbeiten Sie Wildkräuter für Schönheit, die Hausapotheke und der Einsatz in der Küche.

Thema November: Auch im Spätherbst gibt es noch genügend Kräuter, Nadeln, Früchte, Wurzeln und Samen zu finden.

Mehr Info unter Aktuelles/Termine

 

 

Donnerstag, 07. Dezember um 19 Uhr

Workshop - "Gewürze - Die Würze des Lebens"

Erheben Sie mit Teils außergewöhnlichen Gewürzen wie Kardamom, Piment, Kurkuma, Bockshorn- oder Schabzigerklee ihre Speisen in den Gourmethimmel. Werten sie Pfeffer und Salz auf...

Gemeinsam kredenzen wir außergewöhnliche Gewürzkreationen ohne künstliche Zusätze und selbst gemachtem Suppen- und Soßengrundstock. Im Anschluss stellt sich jeder eine eigene Mischung nach Wahl her. Bei einer abschließenden Mahlzeit testen wir gleich wie die zubereiteten Würzmischungen zum Essen passen. Treffpunkt: Info nach Anmeldung! Kosten: 15 Euro, inklusive Rezepte und Skripte, Material, Brotzeit, Kostprobe zum Mitnehmen! Noch 2 Plätze frei!

 

 

Neu - Donnerstag, 21. Dezember um 18 Uhr

„Stodl-Weihnacht mit Fackelwanderung und Lagerfeuerromantik“

Am 21. Dezember ist Wintersonnenwende und die längste Nacht des Jahres steht bevor. Für unsere Vorfahren war dies ein wichtiger Tag im Jahreskreis. Viele Mythen und noch heute gebräuchliche Traditionen der Weihnachtszeit, leiten sich davon ab. Sigi und Ich erzählen Euch während unserer Wanderung mehr von den geheimnisvollen Dingen, die nun vor sich gehen. Im Anschluß wärmen wir uns mit deftigen Speisen sowie Punsch und Glühwein mit und ohne Alkohol. Auch der Süßhunger wird mit weihnachtlichem Gebäck gestillt. Selbstredend ist alles wieder in liebevoller Handarbeit gerührt, geraspelt und gekocht... Angegliedert ist ein kleiner Hobby- und Künstlermarkt. Kosten: Themen-Fackelwanderung m. Verkostung für Mitglieder 3 €/Gäste 5 €. Zzgl. Brotzeit mit Getränke. Treffpunkt: Hauptstr. 9, 92367 Pilsach (Gasthof Siegert). Unbedingt an Fackeln oder Taschenlampen und geeignete Kleidung sowie festes Schuhwerk denken!

Bitte Glas, Tasse, Suppenteller, Speiseteller u. Besteck mitbringen! Anmeldungen bis zum 15.12.17.

 

 

Freitag, 5. Januar um 15 Uhr

Auf geht’s zur Themen-Winterwanderung im Januar…

…Unendlich vieles gibt es zu erzählen, rund um die Rauhnächt’ im tiefen Wald, während der Jahresnacht

 

Rauhnacht’s Treiben - Eine wild-romantische Fackelwanderung mit traditioneller Räucherung am offenen Feuer und Ausklang

im Stod'l mit Schmankerl aus unserer Bio-Küche und Musik... mehr Info unter Aktuelles/Termine

 

 

Mittwoch 17. Januar 19 Uhr

Workshop – „Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen“

Eine alte Tradition lebt wieder auf - Noch hat uns der Winter fest im Griff. Für unsere Vorfahren galt die Zeit bis Lichtmess, als eine Zeit der Stille und der inneren Einkehr. Mit Räucherwerk aus duftenden Kräutern, Harzen und Wurzeln gingen Sie gegen böse Geister, Hexen und schlimme Krankheiten in Haus und Hof vor. Auch um mit den Ahnen in Verbindung zu treten wurde der Rauch genutzt...

.

Was sie nur ahnten, wissen wir heute - Mit dem Duft von Kräuter- und Harz-Räucherungen können wir ausser ihren Wohlgeruch einzuatmen, für eine harmonische Stimmung zu sorgen, die Raumluft desinfizieren, Entspannung finden, Ängste vertreiben, energetisch Reinigen, bei Erkältungskrankheiten zur Linderung beitragen und damit besseren Schlaf finden. Gemeinsam stellen wir Räuchermischungen für jede Gelegenheit her und genießen ihren wohltuenden Duft. Während einer kleinen wärmenden Brotzeit erkläre ich, wie sie richtig mit Räucherwerk umgehen. Zum Abschluss darf jeder seinen eigenen Räucherkegel herstellen um ihn Zuhause zu "verduften". Kosten: 18,- Euro, inklusive Materialkosten, Rezepten, Tipps, Tricks, Skript und Brotzeit. Treffpunkt: 90602 Pyrbaum, Kiefernstraße 10 - Anmeldung erforderlich!

 

 

Neu - Mittwoch, 07. Februar um 19 Uhr

Workshop - „Slowfood leicht gemacht - Kochen mit Oma's Kochkiste“

Einfacher geht’s nicht! Bei der neu belebten Kochmethode aus Großmutters Zeiten, wandert kurz Angegartes sofort in die Kiste und gart im Niedriggarbereich, ohne Strom und weiteres Zutun weiter. Das beste daran – nichts zerkocht! Schritt für Schritt, klären wir wie es geht, bevor wir das köstliche Resultat verkosten. Setze auch Du einen persönlichen ökologischen Fußabdruck und folge der Slow Food Fangemeinde.

Kosten: 18 Euro inklusive Rezepte und Skripte, Material und div. Kostproben.Treffpunkt: Info nach Anmeldung!  

 

 

Samstag/Sonntag 10./11. Februar um 8.00 Uhr

Auf geht's zum Wochenende in die bayrischen Hausberge - Bei guter Schneelage besteht zusätzlich die Möglichkeit zum Rodeln

.

„Die ganz andere Winterwanderung, inklusive Naturerlebnis-Führung “

Was die Urgroßeltern noch wussten - Auf unserem Weg durch eine zauberhafte Winterlandschaft, verraten wir Euch, was unsere Vorfahren noch von heilsamen Bäumen und Hecken wussten, wie sie diese in Haus und Hof nutzten und was für magische Kräfte diesen Baumwesen innewohnten. Damit uns nicht kalt wird, wärmen wir uns mit einem selbst gemachten Wildkräuterpunsch.

.

Am Abend gönnen wir uns bei einem kleinen Workshop,

eine traditionelle Räucherung mit Harzen und duftenden Nadeln bei Kerzenschein

Übernachtung mit Frühstück in der Buchsteinhütte. Unser gemeinsames Abendessen, ergänzen wir mit leckeren Schmankerln aus unserer Wildkräuterküche. Treffpunkt: In Neumarkt, am Volksfestplatz (8 Uhr) und Greding/Bahnhofstr. 22 (Factory Outlet), ca. 8.40 Uhr. Nähere Info nach Anmeldung. Kosten: Übernachtung incl. Frühstück: im Mehrbettzimmer (Bettwäsche wird gestellt) pro Person € 25.- (mit Schlafsack € 23.-) Übernachtung im Matratzenlager (Schlaf- oder Hüttensack mitbringen) pro Person, € 20.-. Zzgl. Kosten für Anfahrt mit Bus für Mitglieder 65 Euro/Nichtmitglieder 80 Euro, bei 30 Teilnehmern. Anmeldung via Anmeldeformular DAV Neumarkt www.alpenverein-neumarkt.de

Du interessierst dich für eine Veranstaltung oder möchtest dich Anmelden?

 

Du hast Fragen, Wünsche, Anregungen?

Verfasse eine Nachricht an Uns... oder erreiche uns telefonisch unter 0171 8647998

 
 
 

Impressum:

Christine Garibasch

Kiefernstraße 10

90602 Pyrbaum

christine@wildwerds.de