Start

    Naturerlebnisse

    © Christine Garibasch & Sigi Hauff

AKTUELLES


Du interessierst dich für eine Veranstaltung oder möchtest dich Anmelden?


Du hast Fragen, Wünsche, Anregungen?


Verfasse eine Nachricht an Uns... oder erreiche uns telefonisch unter 0171 8647998

Ab Samstag, 27. April sowie Samstag 29. Juni und Samstag 09. November 2019 von 11 bis 19 Uhr

 

"Der Wildkräuter-Führerschein - Ein Basiskurs für Einsteiger"

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen, sammeln und verarbeiten wir Wildkräuter...

Zunächst geht es raus in die Natur - Vor Ort lernen sie leicht erkennbare Kräuter im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?


Im anschließenden Workshop geht es ans Praktische und Kulinarische

Wie verwerte ich die Kräuter, mache sie haltbar, baue sie in den Alltag und in die Küche ein oder benutze sie für Schönheit und Wohlbefinden...


Wir fertigen diverse Kostproben zum Mitnehmen. Zum Abschluss genießen wir unser frisch gezaubertes 5-Gänge Menue

Mehr lesen Termine... http://wildwerds.de/führungen.html



Sonntag, 14. April um 14.30  bis 18 Uhr

Kräuterführung plus Workshop     Gastgeber DAV Sektion Neumarkt -  Gäste herzlich willkommen!

 

"Frühling wird’s, da hüpft das Herz aber ..."

Der Körper ist schlapp - was nun? Na klar, die ersten Frühlingskräuter und Sauerhonig helfen wunderbar!  - Nach dem langen Winter fühlen wir uns schlaff und müde. Dagegen ist so manches Kraut gewachsen. Schon jetzt gibt es so einiges zu finden. Erfahrt, wie ihr mit ganz einfachen Mitteln aus der Natur euren Stoffwechsel schnell in Schwung bringt: Wildkräuter weisen einen weit überdurch-schnittlichen Gehalt an Vitalstoffen auf und können getrost als heimisches Superfood bezeichnet werden. Richtig zubereitet schmecken sie köstlich und können ganz leicht in den Alltag integriert werden.


Workshop im Anschluss: Sauerhonig oder Oxymel ist ein altes Hausrezept und ein köstlich erfrischender Jungbrunnen. Lasst euch überraschen! Es erwartet euch spritzig, frisches Trinkvergnügen. Wir kredenzen verschiedene Varianten und genießen dazu einen Imbiss aus unserer "wilden Bio-Schmankerlküche".  Alles zusammen weckt ganz schnell die Lebensgeister. Kosten: Mitglieder / Gäste 18 / 20 EUR, inkl. Schmankerl-Brotzeit aus unserer "wilden Bioküche". Bitte an geeignete Kleidung und Schuhwerk denken. Nur nach Anmeldung! Treffpunkt/Wanderung: 92318 neumarkt, Hinterer Wanderparkplatz, Lengenbachtal (ca. 2 km nach Ortsende St. Helena in Richtung Grassahof). Rundweg auf befestigten Wegen mit leichten Anstiegen, ca. 4 km. Anmeldung erforderlich via Kontaktformular, siehe unten!

 


Sonntag, 05. Mai 15 Uhr - Führung plus Miniworkshop - Gastgeber DAV Neumarkt, Gäste willkommen!

 

 "Der kulinarische Wald"

Im Wonnemonat Mai ist alles voller Saft und Kraft. Baumblätter, Knoblauchsrauke, Waldmeister,Veilchen und Co warten darauf von uns entdeckt zu werden. Lernt Schmackhaftes von Boden, Baum und Strauch näher kennen. Sie alle beeilen sich und blühen in voller Pracht, bevor das Dach des Laubwaldes ihr alljährliches Schicksal besiegelt. Spannendes vom alten Wissen und Aberglauben rundet den Nachmittag ab.

 

Kostet Salat von zart-köstlichen Baumblättern, Aufstriche von Wald und Flur - Im Anschluss stellen wir aus unseren frisch geernteten Schätzen, frischen Aufstrich, Kräutersalz und Blütenzucker her und genießen eine Brotzeit mit unseren frisch hergestellten Köstlichkeiten und weiteren Schmankerln aus unserer Bio-Wildkräuterküche sowie schmackhafter Durstlöscher.  Kosten: Für Mitglieder DAV Neumarkt 18 EUR / Gäste 20 EUR inkl. Workshop plus Brotzeit und Kräutersalz / Blütenzucker zum Mitnehmen sowie Tipps, Tricks, Rezepte! Bitte an geeignete Kleidung und Schuhwerk denken. Anmeldung erforderlich! Treffpunkt/Wanderung: 92318 Neumarkt, Hinterer Wanderparkplatz, Lengenbachtal (ca. 2 km nach Ortsende St. Helena in Richtung Grassahof). Rundweg auf befestigten Wegen mit leichten Anstiegen, ca. 4 km, Führung ca. 2 Std. Gesamt 3,5 – 4 Std. Mehr Info nach Anmeldung via Kontaktformular, siehe unten! Bitte Becher, Teller, Besteck, Schneidbrett, kleine Schüssel, scharfes Messer und Sammelkörbchen mitbringen. An geeignete Kleidung und Schuhwerk denken! Bei schönem Wetter, veranstalten wir den Workshop vor Ort. Bei ungünstigen Bedingungen, wechseln wir in das DAV-Bistro. Anmeldung via Kontaktformular


Neu im Programm!

Sonntag, 19. Mai um 15 Uhr - Führung plus Workshop

 

„Der Jungbrunnen aus dem eigenen Garten“

Führung: Heilsame Kräuter und Blüten aus dem Garten oder vom Balkon und ihre wilden Verwandten, sprießen überall. Meist fristen sie allerdings ein Schattendasein, da man nicht so wirklich weiß wozu sie gut sind und zu was sie ausser für Salat und zum Würzen zu gebrauchen sind...

 

Workshop: Lernt die duftenden Vitalbomben näher kennen. Gerne verrate ich meine besten Rezepturen zum Kennenlernen und zur Weiterverarbeitung, zu außergewöhnlichen und köstlichen Speisen, Heilsamen für die Hausapotheke und Pflegendem für die Grüne Kosmetik. Bei einer abschließenden Brotzeit genießen wir unsere frisch hergestellten Köstlichkeiten für Leib und Seele. Nur Führung mit Verkostung 12 EUR / Optional:  Führung plus Workshop 30 EUR, inkl. Brotzeit, Wellnessanwendung und  Kostprobe zum Mitnehmen. Treffpunkt: 90602 Pyrbaum, Schulstraße, Parplatz Grundschule.

Donnerstag, 13. bis Montag, 17. Juni 2019

Naturerlebnis-Reise

„Mit den Kräuterverrückten in die Karawanken“

 

Mitten im schönsten Bergfrühling bieten wir Euch eine Reise ins sonnige Kärnten an

Die Karawanken an der slowenischen Grenze sind ein absolutes Traumziel. An fünf Tagen zeigen wir Euch traumhafte Pfade mit unglaublicher Pflanzenpracht. In märchenhafter Bergkulisse fahnden wir nach dem „Meeresauge", wandeln auf „bunten Wiesen“ umgeben von herrlichen Gipfeln und lassen uns die köstliche Kärntner Küche schmecken.

 

Unterwegs gibt es Spannendes über Kräuter, Blätter und Bäume zu erfahren und Delikates

aus unserer wilden Bio-Schmankerlküche zu verkosten

Damit das soeben Gehörte nicht in Vergessenheit gerät, machen wir den einen oder anderen Workshop. Wir verarbeiten unsere frisch gesammelten Kräuter, Blüten, Blätter, Nadeln und hilfreichen Wurzeln. Aus unseren Schätzen stellen wir eine feine Auswahl an Kräuter-Elixieren und Schnäpsen, Grüner Kosmetik oder Kräuter-Balsam, Kräuterbüschel oder frisch getrockneten Bergkräutertee her. Was wir nicht gleich verwenden, geht mit nach Hause. Und bei einer für Bergregionen typischen traditionellen Räucherzeremonie, lassen wir mit dem Rauch duftender Kräuter unsere Seele baumeln. Für Gemütliche bleibt noch genügend Zeit zum Relaxen. Und wer höher hinaus will, erkundet mit uns lohnende Bergziele Mehr lesen: http://wildwerds.de/führungen.html

 
 
 

Impressum:

Christine Garibasch

Kiefernstraße 10

90602 Pyrbaum

Telefon: 0171 8647998

christine@wildwerds.de