Start

Naturerlebnisse

© Christine Garibasch & Sigi Hauff

Samstag 21. April und Samstag 26. Mai von 11 bis 19 Uhr

Der Wildkräuter-Führerschein - Ein Basiskurs für Einsteiger

 

An drei Veranstaltungen im Jahresverlauf beobachten, bestimmen, sammeln und verarbeiten Sie Wildkräuter...

 

Zunächst geht es raus in die Natur - Vor Ort lernen sie leicht erkennbare Kräuter im Jahresverlauf zu unterscheiden. Fleißig wird bestimmt und gesammelt. Was ist essbar – was ist giftig? Wie schließe ich Verwechslungen aus?

 

Im anschließenden Workshop geht es ans Praktische und Kulinarische

Wie verwerte ich die Kräuter, mache sie haltbar, baue sie in den Alltag, in die Küche ein? Benutze sie für Schönheit und Wohlbefinden...

 

Jeder darf sich diverse Kostproben für Zuhause anfertigen und natürlich genießen wir zum Abschluss unser frisch gezaubertes Büffet.

 

Weitere Termine: 26. Mai und 03. November 2018. Kosten: Jeweils 58 €, inklusive Führung, Material, Imbiss und Büfett zum Ausklang des Tages mit allen Speisen und Getränken sowie Kostproben zum Mitnehmen! Zzgl. einmalig Skript für alle drei Kurse, Druckversion 30 € / Digital 15 €. Treffpunkt: Bei Sperberslohe/Faberwald, Info nach Anmeldung. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kursgebühr wird bei der Anmeldung fällig, mit Eingang der Überweisung ist der Platz gebucht. Noch 1 Platz frei!

 

 

Samstag 05. Mai 15 Uhr

Gastgeber OGV Pilsach - Gäste willkommen!

Führung

 

"Der kulinarische Wald"

Im Wonnemonat Mai ist alles voller Saft und Kraft. Knoblauchsrauke, Waldmeister, Veilchen, Bärlauch und viele weitere essbare Wildkräuter von Boden, Baum und Strauch warten darauf von uns entdeckt zu werden. Gerne erzählen sie uns ihre Geschichte.

Unseren gemeinsamen Weg begleiten auch selten gewordene und teils geschützte Pflanzen wie Schlüsselblume, Lerchensporn, Buschwindröschen usw. Sie alle beeilen sich und blühen in voller Pracht, bevor das Dach des Laubwaldes ihr alljährliches Schicksal besiegelt.

.

Zum Abschluss genießen wir eine Brotzeit mit wilden Magentratzerl'n und Durstlöschern. Treffpunkt: Pilsach, Info nach Anmeldung Kosten: 12 Euro, inklusive Tipps, Tricks, Rezepte und Genießer-Brotzeit! Bitte an geeignete Kleidung und Schuhwerk denken. Anmeldung erforderlich!

 

 

Naturerlebnis-Reise

„Mit den Kräuterverrückten in die Karawanken“

 

Naturerlebnis-Kräuterreise vom Montag, 25. bis Freitag, 29. Juni

Mitten im schönsten Bergsommer bieten wir Euch eine Reise ins sonnige Kärnten an - Die Karawanken an der slowenischen Grenze sind ein absolutes Traumziel. An fünf Tagen mit vier Übernachtungen, zeigen wir Euch traumhafte Pfade, mit unglaublicher Pflanzenpracht, natürlich inklusive Kräuter-Tipps und Workshops. In märchenhafte Kulisse fahnden wir nach dem „Meeresauge" und wandeln auf „Märchenwiesen“.

 

Alle Ziele sind leichte Bergwanderwege

Wer mag kann sich mit uns zusätzlich unter einer Vielzahl lohnender Ziele und Gipfel versuchen

und am Abend lassen wir uns in der Kaminstube, unseres Gasthofs, mit köstlichen Kärntner Spezialitäten verwöhnen und machen den einen oder anderen Workshop mit unseren frisch gesammelten Kräutern, duftenden Blüten und hilfreichen Wurzeln. Aus unseren Schätzen fertigen und genießen wir vor Ort eine feine Auswahl aus Kräuter-Elixier, Einreibung, Kosmetik, Kräuterbüschel oder frisch getrockneten Bergkräutertee. Was wir nicht gleich verwenden, geht mit Nachhause.

 

Los geht es bereits am Ankunftstag mit einer kleinen Kräuterwanderung. Der Hof, den wir besuchen, lässt die Kräuter extra für uns stehen. Euch erwartet eine unglaubliche Artenvielfalt von Blüten und Kräutern. Lasst Euch überraschen...

Kosten: 565 € pro Person. Unterbringung/Leistungen: 4 Übernachtungen im Doppelzimmer (Einzelzimmer, geringer Zuschlag) mit Halbpension a la carte. Inklusive Kräuter-Wanderungen, Eintrittsgelder, Workshops, Kostproben zum Mitnehmen. Anfahrt: In Fahrgemeinschaften. Anreise bis spätestens 13 Uhr! Teilnehmerzahl maximal 8 Personen! Frühbucherrabatt 5 % (bei Buchung bis zum 15. März). Voranmeldung ab sofort! Info per Kontaktformular, siehe unten!

 

Samstag, 21. Juli - Los geht’s ab 15.30 Uhr - Gastgeber DAV

Führung plus Workshop

"WILDE OUTDOORKÜCHE" - Die besten Rezepte rund um’s Feuer

Führung: Zunächst begeben wir uns auf die Suche nach essbaren Wildkräutern. Unterwegs sammeln wir, was Wiese, Wald und Gartenbeet so hergibt. Vor Ort erkläre ich Euch wie ihr das Begehrte erkennt, wie es in Küche, der Hausapotheke und für die Schönheit einzusetzen ist. Wer mag, kann das eben Gesammelte beim anschließenden Workshop gleich zu köstlichen Gerichten verarbeiten.

 

Workshop: Genießt Altbekanntes wie Steckerlbrot, Hot Dog und Steak im neuen „wilden Kleid“. Versprochen: Klingende Namen wie Lärchenradler, Wiesenlimo und wilder Spargel im Glas oder Woid’lergulasch sowie Sommerblüten-Traumcreme, halten hier was sie versprechen!

 

Wir kochen, grillen und backen Draußen was das Zeug hält…

und lassen Genußvoll den Abend ausklingen

Selbstredend gibt es für durstige Seelen alles was das Herz begehrt samt einer Auswahl unserer „DIY Verdauungshilfen.“

Bitte Glas, Geschirr und Besteck sowie zwei kleine Schüsseln, Schneidebrett, scharfes Messer und Sammelkörbchen mitbringen.

Kosten: Nur Führung - Mitglieder 3 €/, Gäste 5 €. Für den Workshop berechnen wir 5 € Materialkosten, diese beinhalten Tipps, Tricks, ausführliches Skript mit Rezepten und Begrüßungssnack. Weitere Speisen und Getränke zzgl.

Treffpunkt: 90602 Pyrbaum, Schulstraße (Parkplatz Grundschule)

Du interessierst dich für eine Veranstaltung oder möchtest dich Anmelden?

 

Du hast Fragen, Wünsche, Anregungen?

Verfasse eine Nachricht an Uns... oder erreiche uns telefonisch unter 0171 8647998

 
 
 

Impressum:

Christine Garibasch

Kiefernstraße 10

90602 Pyrbaum

christine@wildwerds.de